Willkommen bei der Stiftung „Leipzig hilft Kindern“

Vier starke Partner, jede Menge ehrenamtliche Mitarbeiter, unterstützende Projekte, Hilfe, die ankommt – das ist die Stiftung „Leipzig hilft Kindern“. Ziel ist es, vorrangig Initiativen und Vereine in der Heimatstadt der Gründungsstifter zu unterstützen. Dabei verfolgt die Stiftung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke und ist selbstlos tätig. Erfahren Sie hier alles zur Stiftung, was sie ausmacht, wer sich engagiert, was es Neues gibt, welche Projekte aktuell unterstützt werden und wie Sie selbst helfen können, damit Kinder wieder lachen können.

Die Stiftung „Leipzig hilft Kindern“ unterstützt das Kita-Präventionsprojekt „Juna und Norwin reisen durch das Leben“ mit 12.000 Euro. Hier wird das sensible Thema Abschied und Tod wird altergerecht umgesetzt. Foto: Wolfgang Zeyen

Die Stiftung „Leipzig hilft Kindern“ unterstützt das Kita-Präventionsprojekt „Juna und Norwin reisen durch das Leben“ mit 12.000 Euro. Hierbei setzen die Mitarbeiter das sensible Thema Abschied und Tod altergerecht um. Foto: Wolfgang Zeyen

Events zugunsten der Stiftung
09.06.2016: Möbelhaus Porta überreicht Scheck: Spenden-Aktion erbringt mehr als 25.000 Euro
09.05.2016: Porta unterstützt Stiftung „Leipzig hilft Kindern“ – Zehn Prozent der Tageseinnahmen werden gespendet
30.11.2015: Benefiz-Gala von Gewandhaus, LVZ, VNG, Sparkasse und Porsche Leipzig bringt 48.000 Euro für „Leipzig hilft Kindern“

Aktuelle Förderprojekte
09.06.2016: 12 000 Euro für Juna und Norwin – Kita-Präventionsprojekt zum Thema Abschied und Tod
30.11.2015: Geförderte Projektgruppen unterstützen Kinder in schwierigen Lebenslagen und stellen ihre Arbeit im Gewandhaus-Foyer vor
27.11.2015: Integrativer Straßenfußball: Stiftung unterstützt Verein „Leipziger United F. C.“